Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

Veranstaltungen im Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Was ist los im Museumsverbund?

Vortrag | Die Abenteuer des Schwarzburger Soldaten Krause mit und gegen Napoleon

Berichte aus historischen Aufzeichnungen

Ab 1807 war das hiesige Fürstentum als Mitglied des Rheinbundes gezwungen, Truppen für Napoleons Feldzüge zur Eroberung Europas zu stellen. Immer wieder mussten neue Soldaten gestellt und nachgeschickt werden. Es wurde zu Fuß marschiert und geholfen andere Völker zu überfallen. Bis sich das Blatt wendete. Steffen Post wird aus historischen Aufzeichnungen als Überlebender der Feldzüge in Österreich, Spanien, Russland und Frankreich von dem Grauen der Kriege berichten. Der Soldat Krause steht symbolisch für die wenigen Überlebenden der napoleonischen Feldzüge, die die Heimat wiedersahen.

Treffpunkt: Schwarzburg, Fürstliche Erlebniswelten Schloss Schwarzburg, Museumskasse im Torhaus

Kosten: 5,00 € pro Person