Thüringer Wald: hier entdecken Sie Thüringen

News

27. Juni 2021 | Tag der Architektur auf Schloss Schwarzburg

Besichtigung des Schlosskirchturms möglich

Am 27. Juni 2021 kann im Rahmen des Tags der Architektur zwischen 13 und 15 Uhr der Turm der ehemaligen Schlosskirche auf Schloss Schwarzburg besichtigt werden. Der Turm wurde in den vergangenen Jahren instandgesetzt und dient mit einer neuen verbindenden Brücke künftig als zweiter Fluchtweg aus dem Schloss-Hauptgebäude. Die Instandsetzung ist Teil des Projekts „Schloss Schwarzburg – Denkort der Demokratie“ im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen, das Mitte Juli eröffnet werden soll. Es umfasst Teile des Hauptgebäudes, die zwischen 2018 und 2021 mit Förderung durch das Bundesprogramm Nationale Projekte des Städtebaus saniert wurden. Die Spuren der bewegten Geschichte von Schloss Schwarzburg bleiben dabei sichtbar.

Zum Tag der Architektur ist der ehemalige Schlosskirchturm erstmals seit Jahrzehnten zu besichtigen. Auch einen ersten Blick in das Hauptgebäude können Besucher erhaschen, bevor die Räume demnächst eröffnet werden. Vor Ort geben Carola Niklas, Baureferentin bei der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, und Architektin Christiane Hille vom Büro Tectum Hille Kobelt aus Weimar Einblicke in die Baumaßnahmen. Der Förderverein Schloss Schwarzburg – Denkort der Demokratie e. V. informiert zu seinem Spendenprojekt für die Wiedererrichtung der Kirchturmhaube.

In den 1940er Jahren hatten die Nationalsozialisten mit dem Umbau der Stammburg der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt zum Reichsgästehaus begonnen. Dabei wurde auch die Schlosskirche, die einst einen ganzen Schlossflügel des barocken Sommerschlosses einnahm, bis auf den Kirchturm abgerissen. Nach Notsicherungen wurde die Baustelle 1942 verlassen, das Schloss-Hauptgebäude blieb als Bauruine zurück. 1980 zerstörte zudem ein Feuer die Haube des ehemaligen Kirchturms. Für die Funktion als Fluchtweg für die Veranstaltungsräume im Schloss wurde der Turm stabilisiert. Die Treppe ist wiederhergestellt und die Fassadenstruktur wieder ablesbar. Turm und Schloss-Hauptgebäude sind durch eine Stahlbrücke miteinander verbunden.

Abbildung: Schloss Schwarzburg, Turm der ehemaligen Schlosskirche, Foto: IBA Thüringen, Thomas Müller